Bunter Quinoa-Möhrensalat Vorkochen

Vorkochen: Bunter Quinoa-Möhrensalat

Bunter Quinoa-Möhrensalat mit Garnelen, Sprossen, Rotkohl und Joghurtdressing
Zutaten (Für 4 Personen):

120 g Quinoa, bunt Salz 400 g Garnelen, TK (geschält) 250 g Möhren 60 g Alfalfasprossen 250 g Rotkohl 200 g Joghurt, 1,5% 2 TL Leinöl 3 EL Zitronensaft 1 EL frisch gehackte Petersilie 1 EL Schnittlauchröllchen Pfeffer 60 g Cashewkerne

25 min 1 Portion enthält ca. 370 kcal und 2,9 BE ‐ 35 g KH ‐ 12 g F ‐ 24 g E
Zubereitung
  • Die Quinoa in einem Sieb abbrausen und in Salzwasser ca. 15 Minuten gar kochen.
  • Anschließend gut abtropfen und abkühlen lassen.
  • Zwischendurch die Shrimps kurz in Salzwasser gar kochen, abschrecken und abtropfen lassen.
  • Die Möhren schälen und raspeln.
  • Den Rotkohl abbrausen, putzen und ebenfalls raspeln.
  • Für das Dressing den Joghurt mit dem Öl, dem Zitronensaft, 3-4 EL kaltem Wasser, Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken.
  • Alle vorbereiteten Zutaten in Gläser füllen, mit gehackten Cashewkernen bestreuen und gut verschlossen bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  • Das Dressing separat kalt stellen und kurz vor dem Servieren über den Salat geben.
Rezept drucken