Salbei-Kalbsröllchen Fleischgerichte

Fleischgerichte zum Abnehmen: Salbei-Kalbsröllchen

Salbei-Kalbsröllchen mit Grünkern-Wurzelgemüse
Zutaten (für 4 Personen):

150 g Möhren 150 g Steckrüben 150 g Knollensellerie 2 EL Rapsöl 175 g Grünkernschrot, abgebraust und abgetropft 300 ml Gemüsebrühe 8 kleine Kalbsschnitzel (á 50 g) Pfeffer Salz 150 g Rohschinken, in dünnen Scheiben 20 Blätter Salbei 1 EL Zitronensaft

35 min 1 Portion enthält ca. 394 kcal und 2,9 BE ‐ 34 g KH ‐ 10 g F ‐ 36,8 g E
Zubereitung
  • Das Wurzelgemüse schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Zusammen in einem heißen Topf in 1 EL Öl farblos anschwitzen.
  • Den Schrot kurz mitschwitzen und die Brühe angießen.
  • Den Deckel auflegen und ca. 15 Minuten gar köcheln lassen.
  • Inzwischen die Kalbsschnitzel nach Bedarf flach klopfen, mit Pfeffer und wenig Salz würzen und mit je einer Scheibe Schinken und 2-3 Salbeiblättern belegen.
  • Aufrollen und mit Zahnstochern fixieren.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne im restlichen Öl rundherum ca. 5 Minuten goldbraun anbraten.
  • Mit 100 ml Wasser ablöschen und unter gelegentlichem Wenden einige Minuten gar ziehen lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Grünkerngemüse mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Röllchen (Zahnstocher entfernt) auf Tellern anrichten.
  • Den Bratensaft darüber träufeln und servieren.
Rezept drucken