Hüftsteaks Fleischgerichte

Fleischgerichte zum Abnehmen: Hüftsteaks

Hüftsteaks mit Kohlrabi-Lauchgratin
Zutaten (für 4 Personen):

600 g Kohlrabi 300 g Lauch 250 g Magerquark 400 ml Gemüsebrühe 2 Eigelb 20 g Kerbel, frisch gehackt Salz Pfeffer 80 g Dinkel-Vollkornbrösel 60 g Cashewkerne, grob gehackt 4 Rinder-Hüftsteak (á 125 g) 1 EL Rapsöl Kerbel, zum Garnieren

50 min 1 Portion enthält ca. 449 kcal und 2,4 BE ‐ 28 g KH ‐ 15 g F ‐ 46,4 g E
Zubereitung
  • Den Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Den Lauch waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden.
  • Abwechselnd mit dem Kohlrabi in eine Gratinform (oder 4 kleine Förmchen) schichten.
  • Den Quark mit der Brühe, Eigelb und Kerbel verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Über dem Gemüse verteilen, mit den Bröseln und Cashewkernen bestreuen und im Ofen bei 200°C Unter- und Oberhitze ca. 35 Minuten (25-30 Minuten bei kleinen Förmchen) goldbraun backen.
  • Inzwischen die Steaks abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • In einer heißen Pfanne im Öl auf beiden Seiten jeweils ca. 2 Minuten braun anbraten.
  • Bis zum gewünschten Gargrad einige Minuten bei reduzierter Hitze ziehen lassen.
  • Mit dem Gratin auf Tellern anrichten und mit Kerbel garniert servieren.
Rezept drucken